Ligafinale 2017

Zugriffe: 8118

Ligafinale 2017 der Mannschaften des FSV

NRW Liga und Landesliga 2 sicherten für 2018 den Klassenerhalt.

Am 7. und 8. Oktober trafen sich die Mannschaften des RTB Liga Systems in Monschau zum 3. und letzten Wettkampf der Saison. Hier sicherte der FSV mit seinen Mannschaften den Klassenerhalt.

In der Landesliga zwei konnte die Mannschaft von Trainerin Anke Stroink bereits am Samstag mit einer um rund zwei Punkte verbesserten Leistung zum vorherigen Wettkampf souverän ihren Rankingplatz verteidigen und bestätigte damit den Verbleib in dieser Liga!

Die Mannschaften der NRW Liga mussten dann am Sonntagnachmittag ran. Hier konnte die Mannschaft um das Trainerteam Matosek/ Rogoll/ Berger sehr zur Freude der Kampfrichter mit schwierigsten Elementen an Balken, Sprung und Barren aufwarten. Leider lies die vorhandene Bodenwettkampffläche vor Ort bedauerlicherweise keine Höchstschwierigkeiten zu! So musste man mit abgespeckter Übung turnen.

Mit ihren starken Übungen konnte sich die Mannschaft jedoch einen tollen zweiten Platz in diesem Wettkampf sichern und nach einer extrem verletzungsgeprägten Saison noch einen vierten Platz in der Gesamtwertung erturnen.

Zudem errang Catalina Santos-Moran-Diaz die Tageshöchstwertung am Barren und im Vierkampf und dazu noch zweite Plätze in der Saisonwertung an Sprung und Barren.

Wir gratulieren allen Turnerinnen und Trainern ganz herzlich!

Besonders erfreut auch der Wettkampfverlauf des Kooperationspartners. Hier festigte sich die Mannschaft der Landesliga 3 und  ein Aufstieg in die Oberliga erfolgte.

Gratulation